1. Tag Federsee

Nachdem es am Vortag den ganzen Tag geregnet hat, konnte ich heute endlich los ziehen um die putzigen Bartmeisen zu fotografieren. Der Morgen hätte mir fast noch einen Strich durch die Rechnung gemacht, bewölkt und kalt, so gegrüßte mich der Tagesbeginn. Aber pünktlich mit den Einflug der Meisen kam die Sonne, und es entstanden für mich einmalige Bilder und Erlebnisse.

Später am Tag konnte ich dann noch eine Rohrdommel, Sperber und Kornweihen beobachten. Ein gelungener Tag in diesem Paradies für Vögel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.